Bad Füssing

Leonhardi Museum

Bad Füssing

Bad Füssing (bis 1969 Füssing) ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Passau und ein Kurort im Niederbayerischen Bäderdreieck. Das Thermalbad Füssing ist der wirtschaftliche Mittelpunkt der 1971 aus den Gemeinden Safferstetten, Egglfing am Inn, Würding und Aigen neu gebildeten Gemeinde Bad Füssing.

Bad Füssing liegt im südlichen Landkreis Passau in der flachen Pockinger Heide und am Inn, über den eine Brücke ins österreichische Obernberg am Inn führt. Der Ort befindet sich rund 30 Kilometer südlich von Passau, 20 Kilometer südwestlich von Schärding, gut 20 Kilometer nordwestlich von Ried im Innkreis, 25 Kilometer östlich von Simbach am Inn und etwa 150 Kilometer östlich der bayerischen Landeshauptstadt München sowie etwa rund 100 Kilometer westlich der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz.


Station

Leonhardi Museum

Leonhardi Museum, Aigen am Inn


Ein Museum zur Heimatge­schich­te mit über 200 Votiv- und Opfergaben aus Ei­sen, Wachs, Silber und Holz, Eisenfiguren aus dem 11. und 12. Jahrhundert, Reproduktionen historischer Karten und Exponate zur Geschichte der Leonhardiwallfahrt in der Dauerausstellung zum "Leonhardi-Kult". Es gibt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Künstler der Umgebung und den Leonhardi-Ritt am ersten Sonntag im November mit historischem Festzug und Leonhardidult.

Öffnungszeiten

 
April – Mitte November:
Dienstag, Mittwoch, Samstag, Sonntag und Feiertag 14.00 – 17.00 Uhr

Lage

Adresse:
Leonhardi Museum
Penningerweg 7
94072 Bad Füssing
Telefon:
+49 8537 91089
E-Mail:
Homepage:
+
Einwohner
m
Höhe ü. NN